Luxchat

FAQ

FAQ

Point-logo
Point-logo
Point-logo

Luxchat ist ein Dienst, der seinen Benutzern die sofortige, sichere und vertrauensvolle Kommunikation zwischen zwei oder mehr Personen ermöglicht. Der Dienst ist kostenlos, ohne Werbung und ohne Verwendung der persönlichen Daten der Nutzer, unter größter Achtung ihrer Privatsphäre.

Luxchat kann von Luxemburger Einwohnern, Grenzpendlern und Unternehmen genutzt werden.

Die Luxchat-Dienstleister sind zunächst:

Wir hoffen, dass weitere Anbieter folgen.

Ja, bei Luxchat erfolgt die gesamte Kommunikation Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Nachrichten und angehängte Dateien werden verschlüsselt auf den sicheren Servern der Luxchat-Dienstleister gespeichert. Absolut niemand außer Ihnen und den Personen, mit denen Sie kommuniziert haben, kann Ihre Nachrichten und angehängten Dateien lesen. Weder die Dienstleister noch sonst jemand kann Ihren Austausch lesen.

Luxchat ist für Android und iOS verfügbar.

Ja, es ist möglich, Luxchat auf mehreren Mobilgeräten zu nutzen.

  • Luxchat richtet sich an die Bevölkerung, Grenzgänger und Unternehmen;
  • Luxchat4Gov richtet sich an Vertreter des öffentlichen Sektors für deren berufliche Nutzung.

Luxchat und Luxchat4Gov werden auf separaten IT- und Datenspeicherinfrastrukturen betrieben.

Im Rahmen des Luxchat-Projekts werden die IT-Infrastrukturen und die Datenspeicherung dezentralisiert und unterliegen der Autorität der verschiedenen Dienstanbieter. Sie sind vom Luxchat4Gov-Dienst getrennt, der sich an Vertreter des öffentlichen Sektors richtet.

Ja, Luxchat- und Luxchat4Gov-Daten profitieren vom gleichen Sicherheitsniveau.

Nein, Luxchat-Dienstleister haben keinen Zugriff auf Ihre Geolokalisierung. Die Luxchat-Anwendung ihrerseits kann, wenn Sie dies in den Einstellungen Ihres Telefons autorisieren, auf Ihre Geolokalisierung zugreifen, und zwar ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen zu ermöglichen, Ihren Standort an eine oder mehrere Personen zu senden, mit denen Sie kommunizieren. Geolocation-Informationen werden verschlüsselt, genau wie andere Nachrichten, die Sie auf Luxchat senden und empfangen.

  • Klicken Sie auf Ihren Avatar (Foto) und wählen Sie das Menü „Benutzereinstellungen“.

  • Klicken Sie auf „Sicherheit

  • Klicken Sie auf „Konfigurieren

  • Klicken Sie auf „Weiter mit LuxID

  • Geben Sie Ihren LuxID-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Verbinden“.

  • Geben Sie den per SMS erhaltenen Code ein und klicken Sie auf „Weiter

  • Klicken Sie auf „Schließen“.

  • Befolgen Sie die Schritte zum Erstellen des Verschlüsselungskennworts.

 

Der Inhalt Ihrer Kommunikation in verschlüsselter Form wird spätestens 12 Monate nach dem Datum des Versands der angehängten Dateien (Sprachnachrichten, geteilte Fotos und Videos) und spätestens 24 Monate nach dem Datum automatisch vom Server Ihres Luxchat-Dienstleisters gelöscht des Sendens. Senden von Textnachrichten, unabhängig davon, ob Ihr Konto aktiv oder deaktiviert ist. Weitere Informationen finden Sie in der Informationsmitteilung zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website https://luxchat.lu/app-privacy-policy/.

Die autorisierte Speicherkapazität pro Benutzer beträgt 0,5 GB (entspricht ca. 100 Fotos à 5 MB). Wenn die autorisierte Speicherkapazität pro Benutzer überschritten wird, behält sich Ihr Luxchat-Dienstanbieter das Recht vor, die ältesten Nachrichten und angehängten Dateien zu löschen, die die autorisierte Speicherkapazitätsgrenze überschreiten.